Follow TradeMachines

Die 10 innovativsten Roboterarme: Wenn der Roboter zum Familienmitglied wird … das bessere Adoptivkind?

Press release   •   Jul 01, 2019 08:51 CEST

Bildergalerie: Die 10 innovativsten Roboterarme

Die neuesten Errungenschaften der Menschheit kommen Stück für Stück in die Haushalte! Hier finden Sie eine Bildergalerie mit den 10 innovativsten Roboterarmen. Klicken Sie einfach mal durch und staunen, was die modernen Roboterarme alles können.

Längst sind Roboter den Industriehallen entwachsen und verrichten auch im häuslichen Umfeld viele Aufgaben, die dem Menschen entweder zu einförmig, zu anstrengend oder zu gefährlich sind - oft sogar besser. Auch wenn das den einen oder anderen erschaudern lässt, werden Menschen nach und nach entbehrlicher.

Fast als Nationalheld wird der Löschroboter TC800 von Tecdron gefeiert, der im April 2019 die Pariser Feuerwehr bei der Katastrophe von Notre-Dame beim Brandlöschen unterstützte.

Vollautomatisierter Anbau von Blattgemüse, ausschließlich durch Roboter gesteuert, ist seit Oktober 2018 in den USA eine Indoor-Farm “Iron Ox” möglich.

Unmenschliche Gegenden, wie nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima im März 2011, können heute vom “Warrior robot” betreten werden, der für die Aufgaben in Kriegs- und Krisengebieten konzipiert wurde. Ausgelöst wurde die Katastrophe durch das Tōhoku-Erdbeben und einen darauffolgenden Tsunami. Zu Aufräumarbeiten von radioaktiv verseuchtem Terrain wurde gerade der Roboter eingesetzt.

Für die Therapie von an einen Rollstuhl gefesselten Patienten, die einen Schlaganfall oder eine Querschnittlähmung erlitten haben, ist der Gehroboter Ekso sehr hilfreich. Auch Armroboter werden in der Rehabilitation erfolgreich angewendet. In Chirurgiesälen sind die Roboter keine seltenen Gäste mehr, sondern Stammbegleiter jedes Chirurgen und ihr Anblick wundert niemanden mehr.

Die modernen Roboter sind kompakt, präzise, wendig und schnell. Darüber hinaus sind sie mit der künstlicher Intelligenz (KI) ausgestattet, dank der sie höchst selbstständig sind und problemlos mit dem Menschen kollaborieren können. Aber wie ist das möglich? Natürlich dank der selbstlernenden Algorithmen - so können die Roboter auf neue Aufgaben trainiert werden, die teilweise kein Mensch ausführen kann. Zudem verfügen viele Roboter über eingebaute Sensoren, die sie zu feinfühligen Maschinen machen. Zusätzlich sind die Arme in modernen Robotern extrem biegsam, was wir Forschern und Entwicklern zu verdanken haben, die Roboterarme im Hinblick auf die Biegsamkeit dem Elefantenrüssel nachbildeten.

Ein anderer Aspekt, warum die Roboter nach und nach die Welt erobern, ist es, dass sie im Gegensatz zu Menschen unermüdlich arbeiten, so dass sie mit ihrer Produktivität und Präzision die menschlichen Arbeitskräfte deutlich übertreffen. Der Mensch dagegen kann von stupiden Tätigkeiten und Knochenarbeit endlich mal entlastet werden.

Gesamte Galerie:

https://press.trademachines.com/latest_media


Presseinformationen:

  • TradeMachines ist eine Metasuchmaschine für Gebrauchtmaschinen. Wir führen die Angebote von Händlern und Auktionshäusern auf der ganzen Welt zusammen und haben verschiedene Maschinenarten unter einem Dach. Unsere Plattform ist eine bequeme Möglichkeit für potenzielle Käufer, online sowohl nach lokalen als auch globalen Angeboten zu suchen.
  • Nachdruck honorarfrei.
  • Im Falle einer Nutzung unserer Arbeit verweisen Sie bitte auf uns, indem Sie eine Verlinkung zu https://trademachines.de einfügen.
  • Quellen der Bilder sind anzugeben.

Comments (0)

Add comment

Comment

By submitting the comment you agree that your personal data will be processed according to Mynewsdesk's Privacy Policy.